Tierbestattungen Baumhauer

Meine Berufung

Meine Kindheit durfte ich auf einem Bauernhof im Westerwald verbringen. Seit dieser Zeit verbinde ich viele Dinge meines Lebens mit Tieren. Als jahrelange überzeugte Tierbesitzerin ist es mir ein
besonderes Anliegen, mich würdevoll von meinen geliebten Wegbegleitern verabschieden zu
können.


Meine Tiere, meine Freunde, mit denen ich viele Jahre und unvergessliche Erlebnisse geteilt
habe, waren mir immer eine emotionale Stütze in schwierigen Zeiten. Sie spürten genau, wann
es mir schlecht ging und gaben mir alles, was sie hatten: „ihre Freundschaft“. Sich daher
würdevoll zu verabschieden, ist alles was uns am Ende noch bleibt.

 

Nach dem Tod eines geliebten Tieres ist man wie gelähmt. Ich weiß das aus eigener Erfahrung.
Nichts und niemand kann einen trösten. Oft ist man in solchen Situationen einfach überfordert,
weiß nicht, was man tun soll.


Ich glaube an eine Berufung, weshalb ich mich für den Beruf der Tierbestatterin entschieden habe.  Aus Liebe zu den Tieren würde ich Ihnen und Ihrem verstorbenen Freund gerne in dieser schweren Zeit als Ihre „Wegbegleiterin“  zur Seite stehen. Vertrauen Sie mir und meinem Einfühlungsvermögen, die Tiere haben es verdient.

 

     

                                                                                                   Ihre Doris Baumhauer